15. Dezember 2014

Historische Erfolge

Überblick

Die Fußballabteilung gibt es – mit Unterbrechungen – bereits seit dem Jahr 1912. Als Arbeiterfußballverein für die Werktätigen der Bergedorfer Glashütte spielten die „Elstern“ bis 1933 nicht im „DFB“, sondern im „Arbeiter-Turn-und Sportbund“ (ATSB). Nach der Auflösung des ATSB und des Vereins durch die Nationalsozialisten spielte der Verein unauffällig in den untersten Spielklassen des damaligen Ligensystems.

Nach Kriegsende 1945 entstand dann der Verein als „FT Bergedorf-Lohbrügge 1885“ und am 20. Januar 1946 als „ASV Bergedorf 85“ neu.

Die Fußballabteilung hat danach bereits einige große Erfolge feiern dürfen

Erfolge in Meisterschaften bzw. Punktspielbetrieb

  • Saison 1957/58 Hamburger Meister und damit für die Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord (damals die höchste Spielklasse) qualifiziert.
    • In der folgenen Aufstiegsrunde konnte dann der Aufstieg perfekt gemacht werden. Gleichzeitig hatte die Mannschaft die Möglichkeit die Spiele um die Deutsche Amateurmeisterschaft zu bestreiten.
    • 1958 Norddeutscher Amateurmeister
    • 1958 Deutscher Vizemeister der Amateure
  • Bis zur Einführung der Bundesliga im Jahr 1963 spielten wir dann in der höchsten deutschen Spielklasse.
  • Mit der Einführung der Bundesliga wurde die „Oberliga Nord“ in „Regionalliga Nord“ umbenannt und war fortan die zweithöchste deutsche Spielklasse. Dieser gehörten wir bis zum Jahr 1970 an.
  • 1971/72 Meister der Verbandsliga Hamburg
  • 1975/76 Meister der Verbandsliga Hamburg
  • 1977/78 Meister der Verbandsliga Hamburg
  • 1999/00 Meister der Verbandsliga Hamburg
  • 2006 Hamburger Hallenmeister

Erfolge im Pokale

  • Saison 1954/55 Hamburger Pokalsieger durch einen 2:1 Sieg über den SC Sperber
  • Saison 1974/75 Hamburger Pokalsieger
    • In der 1. Runde des DFB-Pokals mussten wir bei Fortuna Köln antreten, wo wir eine 1:6 Niederlage hinnehmen mussten.
  • Hamburger Pokalsieger in der Saison 1981/82 durch einen 1:0 Sieg über den FC St. Pauli
  • Hamburger Pokalsieger in der  Saison 1991/92 durch einen 3:2 Sieg über den FC St. Pauli Amateure
    • In der 1. Runde des DFB-Pokals war der Heimspielgegner Bayer Leverkusen, gegen den es eine 1:3 Niederlage gab. Leverkusen wurde später Pokalsieger und unser Treffer war der einzige Gegentreffer den die Leverkusener Mannschaft während des gesamten Wettbewerbs hinnehmen musste.
  • Hamburger Pokalsieger in der Saison 2002/03 durch einen 2:1 Sieg über den FC St. Pauli
    • In der 1. Runde des DFB-Pokals war der Gegner der VfL Wolfsburg, gegen den es eine 1:6 Niederlage gab.
  • Hamburger Pokal-Vizegewinner in der Saison 2007/08 nach einer 0:1 Niederlage gegen FC St. Pauli Amateure. Diese durften allerdings nicht in der Hauptrunde des DFB-Pokals starten, daher rückte unsere Mannschaft nach.
    • In der 1. Runde des DFB-Pokals war der Gegner der MSV Duisburg, gegen den es eine 1:5 Niederlage gab. Hier geht es zu einem Spielbericht des Kicker.