Halbzeit

Vorschau auf den 15. Spieltag der Bezirksliga Ost

Wir haben gerade Anfang November und schon steht der letzte Spieltag der Hinrunde auf dem Programm. Dabei gibt es einige Partien, bei denen die Teams in ähnlichen Tabellenregionen unterwegs sind.

Tabellenführer Oststeinbek 1 tritt bei SC Wentorf 1 (5.) an – Freitag 02.11.18  – 19:30 Uhr 

Oststeinbek konnte sich wieder etwas absetzen, muss aber sicherlich in diesem Spiel eine gute Leistung abrufen, um sich in Wentorf zu behaupten. Die Gastgeber spielen bisher eine sehr gute Saison und konnten die letzten 3 Spiele gewinnen.

ASV Hamburg 1 (2.) hat den SC Vier- und Marschlande 1 (6.) zu Gast – Sonntag 04.11.18 – 11:45 Uhr

Der ASV Hamburg pausierte am letzten Wochenende. Der SCVM musste sich in Oststeinbek mit 1:3 geschlagen geben und konnte dadurch wohl seine letzten Chancen auf einen Aufstiegsplatz begraben. Hilft ihnen dies vielleicht um beim ASV befreit aufzuspielen?

SV Börnsen 1 (3.) reist zum Barsbütteler SV 1 (8.) Freitag 02.11.18 – 20:00 Uhr

Börnsen konnte sich nach der Niederlage in Wentorf wieder rehabilitieren und besiegte Schwarzenbek mit 3:1. Damit bleiben sie in der Verfolgerrolle der beiden Spitzenteams. Die Gastgeber aus Barsbüttel sind in dieser Spielzeit schwer auszurechnen, die Folge ist ein Platz im Mittelfeld. Können sie die Gäste ärgern und ihnen Punkte abknöpfen?.

Ahrensburger TSV 1 (4.) spielt bei TSV Wandsetal 1(13.) – Freitag 02.11.18 – 19:30 Uhr

Ahrensburg konnte sich mit zwei Siegen in Folge im Verfolgerfeld behaupten. Der TSV Wandsetal musste sich hingegen bei unserem ASV Bergedorf 85 mit 2:6 geschlagen geben. Damit bleiben sie weiterhin in akuter Abstiegsgefahr. Um an den vor ihnen platzierten Teams dranzubleiben benötigen sie dringend Punkte.. Ob es ihnen aber gegen den ATSV gelingt ist eher fraglich.

Unser ASV Bergedorf (7.) hat spielfrei

Statt um Punkte, spielt unser Team am Sonnabend in Freundschaft. Mehr dazu, in der Vorschau auf die Spiele unserer Mannschaften am Donnerstag.

TSV Glinde 1 (9.) hat spielfrei

Auch die Glinder können an diesem Wochenende die Beine hochlegen und ihre kommenden Gegner beobachten.

SC Eilbek 1 (10.) spielt bei SC Schwarzenbek 1 (12.) – Sonntag 04.11.18 – 12:00 Uhr

Diesmal muss auch das Schlusslicht pausieren und kann nichts für sein Punktekonto tun.

ETSV Hamburg 1 (11.) hat TuS Hamburg 1 (14.) zu Gast – Freitag 02.11.18 – 19:30 Uhr

Auf der Baustelle am Mittleren Landweg soll der ETSV sein erstes Heimspiel in dieser Saison austragen. In den letzten beiden Spielen gab es eine Niederlage in Ahrensburg und davor konnten sie sich in Barsbüttel behaupten und 3 Punkte mit nach Hause nehmen. Dadurch haben sie einen kleinen Vorsprung auf den Abstiegsplatz, den zur Zeit die Gäste belegen. Ihre magere Ausbeute beträgt zur Zeit 5 Punkte. Sie müssen dringend zu Punkten kommen, um nicht schon frühzeitig hoffnungslos zurück zu fallen. Wir sind gespannt, ob für sie in dieser Begegnung etwas zählbares herausspringt.

Der Spieltag nach Datum:

(sollte noch der letzte Spieltag angezeigt werden, kann dieser durch einen Klick auf den Pfeil geändert werden.)

Eventuelle Spielausfälle werden dort auch angezeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.