Gegner stark gemacht

Alte Herren spielen 1:1 gegen Atlantik 97

Schwerer als vielleicht erwartet, tat sich unser Team in dieser Begegnung. In der Anfangsphase passierte auf beiden Seiten nicht viel Aufregendes. Bis zur 18. Minute. Bernd Schuster wurde angespielt und knapp innerhalb des Strafraums zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß legte sich Malo zurecht. Er verzog jedoch und der Ball ging am Tor vorbei. Dies schien der Weckruf für die Gäste gewesen zu sein, die nun ihrerseits etwas mehr für das Spiel machten und auch zu Torschüssen kamen. Kurz vor dem Seitenwechsel kam ein langer Ball zu Andrej Koch der mutterseelenallein vor Keeper Kai Berghahn stand und zur Gästeführung einköpfen konnte (0;1, 32.). Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.

Nach der Pause wurde das Spiel besser und unsere Elf kam zu mehreren Möglichkeiten. Nach einem schönen Pass von Maxi Franke kam der Ball zu Dietmar Gietzen, der in Richtung Tor startete und traf (1:1, 61.). Die nachfolgenden Chancen wurden nicht genutzt und so musste sich unser Team mit einer Punkteteilung zufrieden geben.

LiveTicker auf Fussball.de

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Kai Berghahn, Benjamin Wulff, Maximilian Franke, Bernd Schuster, Mirco Warnetzki, Bastian Begung, Dietmar Gietzen, Paul Schäfer, Hendrik Pahlow, Malo und Peter Vorrath

Eingewechselt wurden:

Yasar Civelek, Falko Stöcker und Kolja Slupek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.