Ergebnisse Team-Sped-Cup

Ein erlesenes Teilnehmerfeld – fast ausnahmslos Ober- oder Landesligisten – hatte der SC Vier- und Marschlande zu seinem diesjährigen Hallenturnier eingeladen und auch unsere Mannschaft durfte dabei sein.

Unser Team bekam es dabei mit 4 Mannschaften aus der Landesliga zu tun.

Unser Auftaktmatch gegen Voran Ohe konnte nach einer überzeugenden Leistung mit 4:2 gewonnen werden. Die Torschützen für unser Team waren Marco Batista, Florian Heinze, Norman Leßmann und Patrik Koßatz.

Im 2. Spiel ging es dann gegen Kosova (3. der Hansastaffel). In diesem Spiel mussten wir leider eine deutliche 1:7 Niederlage hinnehmen. Torschütze war diesmal Christian Kautz.

In Spiel 3 war der SC Vier- und Marschlande unser Gegner. Diese Partie war bis zum Schluß sehr ausgeglichen und wir mussten uns trotz der Tore von Christian Kautz (Titelbild) und Norman Leßmann am Ende knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Die bisherigen Ergebnisse unserer Gruppe wollte es so, dass uns im 4. Spiel gegen Altengamme eine Art „Endspiel“ erwartete“. Mit einem Sieg durch unser Team wären in dieser Gruppe hinter dem Spitzenreiter Kosova, 3 Mannschaften punktgleich mit 6 Punkten gewesen und dann hätte das Torverhältnis den Ausschlag gegeben. Durch unsere (zu hohe) Niederlage gegen Kosova wären wir aber nur durch eine hohen Sieg auf Platz 2 und damit in das Halbfinale gekommen. Leider mussten wir uns Altengamme mit 1:4 geschlagen geben. Unser Gegner Altengamme zog aber durch diesen Sieg in das Halbfinale ein.

Zum Abschluss der Vorrunde ergab sich folgender Tabellenstand:

  1.  Kosova                                              9 Punkte    16:8  Tore
  2. Altengamme                                     9 Punkte    12:8 Tore
  3. SC Vier und Marschlande              6 Punkte    12:14 Tore
  4. Voran Ohe                                        3 Punkte     10:14 Tore
  5. ASV Bergedorf 85                           3 Punkte       8:16 Tore

Für uns blieb leider nur der 5. Platz. Enttäuschung darüber sollte aber nicht aufkommen. Denn unser Team hat sich als klassentiefste Mannschaft des gesamten Teilnehmerfeldes wacker geschlagen. Auch die Unterstützung durch die Fans war wieder phantastisch.

Bericht aus der Bergedorfer Zeitung zu unserem Abschneiden

IMG_7184 IMG_7183 IMG_7182 IMG_7181 IMG_7180 IMG_7179 IMG_7178 IMG_7177 IMG_7176 IMG_7175 IMG_7174 IMG_7173

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.