Chance nicht genutzt

Mit einem Sieg hätten unsere C-Junioren heute die Staffelmeisterschaft erringen können. Leider verloren sie bei Billstedt-Horn mit 1:2. Nun müssen sie darauf hoffen, dass am nächsten Wochenende die anderen Teams für sie spielen.

In dieser Partie tat sich unsere Elf lange schwer. War der Grandplatz für sie zu ungewohnt? Die Gastgeber rissen jedenfalls das Spiel sofort an sich und ließen unsere Spieler kaum zum Zug kommen. Als ein Stürmer des Heimteams in unseren Strafraum eindrang und nur durch ein Festhalten am Torschuss gehindert werden konnte, entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter. Dieser konnte sicher verwandelt werden (1:0, 21.). In der Folgezeit kamen die Gastgeber noch mehrfach gefährlich vor unser Tor, scheiterten aber an Torhüter Ben. So ging es mit einem knappen Rückstand in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel drehte sich das Spiel. Unser Team war nun spielbestimmend und setzte das Heimteam unter Druck. Tore wollten aber zunächst nicht fallen. Bis zur vorentscheidenden Szene. Der Unglücksrabe der schon den Strafstoß verursacht hatte, wollte einen Angriff klären und spielte den Ball zurück. Dies geschah aber so hoch, dass der Ball über den herausgeeilten Keeper hinwegging, kurz vor der Linie noch einmal aufprallte und ins eigene Tor ging (0:2, 47.). Fast wäre der Ball sogar noch über das Tor gesprungen. Aber unser Team gab sich nicht geschlagen. Weiterhin wurde das gegnerische Tor berannt und sie konnten noch den Anschlusstreffer durch Daniel (2:1, 53.) erzielen. Als kurz danach ein Freistoß knapp über das Tor ging, lag der Ausgleich in der Luft. Dieser wollte aber nicht mehr fallen. So musste unsere Mannschaft eine knappe Niederlage hinnehmen. Bleibt aber Tabellenführer.

Am letzten Spieltag hat unsere Elf spielfrei und muss darauf hoffen, dass die anderen Teams für sie spielen.

Spielbericht a:uch auf 85Live

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Ben, Vischant, Edgar, Adrian Z., Jean-Pierre, Daniel, Filip, David O., Levent, Leon und Issa.

Eingewechselt wurde:

Moyez

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.