1. Halbzeit verschlafen

2. Herren  verlieren Testspiel gegen SV Bergedorf West mit 0:3.

In der erste Hälfte lief bei unserem Team nicht viel zusammen. Lag es daran, dass sie schon früh durch ein Freistoßtor in Rückstand gerieten (0:1, 2.)? Danach hatten sie zwar häufig den Ball im Besitz, die Anspiele landeten aber zu oft beim Gegner. So konnten diese auch noch vor der Pause erhöhen (0:2, 29.). Solche Fehler darf man sich gegen höherklassige Gegner nicht erlauben, diese werden häufig  bestraft.

In der zweiten Hälfte lief es bei unserer Elf deutlich besser und sie konnten sich viele Möglichkeiten herausspielen, der Ball wollte aber nicht ins Tor gehen. Bis auf eine Aktion. Da ging der Ball ins Tor und flog durch das kaputte Tornetz. Dies wurde vom Schiedsrichter nicht erkannt und so gab er diesen Treffer nicht. Wenig später gelang es den Gästen zu erhöhen (0:3, 70.). Kurz vor dem Ende hatte unsere Elf dann gleich doppeltes Pech. Ein erster Schuss landete an der Latte, der Nachschuss am Pfosten.

So musste unsere Mannschaft mit einer Niederlage vorlieb nehmen, hätte aber in der 2. Hälfte durchaus ein Remis verdient gehabt.

Übrigens, neue Tornetze sind bestellt und werden voraussichtlich in der nächsten Woche kommen.

LiveTicker bei Fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.