Placeholder
Freundschaftsspiel 
13. Februar 2017, 18:45
Oststeinbeker SV 2 v ASV Bergedorf 85 v Oststeinbeker SV 2 v ASV Bergedorf 85
0 - 6
ASV Bergedorf 85
Oststeinbek
1. Herren

Spielbericht

Erstes Spiel beim Blitzturnier (2x 30 Minuten) in Oststeinbek

Bei frostigen Temperaturen, gab es bereits nach wenigen Minuten eine Überraschung. Dies lag aber weniger daran, dass die Gastgeber gefährlich wurden, sondern  an einem Totalausfall des Flutlichts. In dem Moment wo ein Wasserkocher angeschlossen wurde, sprangen alle Sicherungen heraus. Es dauerte 20 Minuten bis der Schaden behoben war. Zum Glück wird die Sportanlage gerade mit neuem Flutlicht ausgestattet. Dabei wird man dieses Problem sicherlich beheben. Auf einen wärmenden Glühwein, mussen die Zuschauer aber zunächst verzichten.

Unsere Elf ließ sich hiervon aber nicht beirren und machte von Anfang an Druck. Möglickeiten für die Hausherren bliebe daher auch Mangelware. In der 7. Minute gelang Nino Rüdian die verdiente Führung. Sandro Schraub konnte mit einem Doppelschlag (12. und 13.) für die Vorentscheidung sorgen. Da wollte Sturmpartner Stephan Funk natürlich nicht nachstehen und erzielte in der 18. Minute die 4:0 Halbzeitführung.

Wegen der Verzögerung ging es nach einer kurzen Pause bereits weiter. Unser Trainerteam nutzte die Pause, um reichlich zu wechseln.  Trotzdem gelang es Florian Heinze mit 2 weiteren Toren den 6:0 Endstand herzustellen.Ein Erfolg, an dem es nie einen Zweifel gab. Wie auch in den vorhergehenden Spielen, zeigte unsere Elf ein engagiertes Pressing. Der ballführende Gegenspieler wurde bereits an dessen Strafraum attackiert.

Am Mittwoch geht es um 18.45 gegen die 1. Mannschaft der Gastgeber.

Für unsere Elf standen in der Anfangsformation:

Nicolas Donath, Gregor Krahn, Christian Kautz, Thomas Herrmann, Mortaza Naseri, Bernd Schuster, Dietmar Weber, Nino Rüdian, Norman Leßmann, Sandro Schraub  und Stephan Funk.

Eingewechselt wurden:

Florian Heinze, Felix Bender, Pascal Röner, Diogo und Sten Hoffmann