Bezirksliga 
30. April 2016, 12:30
ASV Bergedorf 85
5 - 1
Eintracht Lokstedt
Sander Tannen
1. A-Junioren

Spielbericht

Mit diesem  Sieg über den bisher Tabellenführer konnte unsere Elf jetzt selbst den 1. Platz einnehmen.

Trotz des deutlichen Sieges  kam mit Lokstedt der erwartete schwere Gegner. Die Mannschaft besteht durchweg aus dem „älteren“ Jahrgang und war auch körperlich im Vorteil.

Unsere Elf zeigte aber von Beginn an, dass sie die Punkte zu Hause behalten wollten. Sofort waren sie eng am Gegner und immer einen Tick schneller und wacher. Mit einem gefälligen Kombinatinsspiel wurden schon frühzeitig Möglichkeiten herausgespielt. So gelang Alexander Geringer mit einem Doppelschlag in der 5. und 7. Minute bereits die 2:0 Führung. Weitere gut herausgespielte Chancen blieben leider ungenutzt. So kam es so, wie man es oft erlebt. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit konnten unsere Gäste auf 2:1 verkürzen (43.).

In der Pause warnten unsere Trainer das Team, dass Lokstedt mit Wideranpfiff sicherlich alles versuchen wird, das Spiel zu drehen. Und so kam es denn auch. Der Druck schien sich auch auszuzahlen, als der Schiedsrichter in der 50. Minute auf Elfmeter für die Gästeelf entschied. Dieser konnte jedoch von Torhüter Ahmed Abdel Hafiz abgewehrt werden. Auch in der Folgezeit konnte er sich noch mehrfach auszeichnen. Hierdurch verhalf er dem Team wieder zur alten Sicherheit zurückzufinden und sich wieder stärker in Szene zu setzen. Die Vorentscheidung fiel dann in der 60. Minute, als Nico Lomschinski der Treffer zum 3:1 gelang. Die endgültige Entscheidung brachten dann die Tore von Alexander Geringer (80.) und Michael Kuhn (90.).

Die Art und Weise, wie die Mannschaft in diesem Spiel aufgetreten ist, hat die Trainer sehr gefreut. Daher gab es nach dem Spiel auch ein riesiges Lob, auch eil sie gezeigt hat, was mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung möglich ist. Ein Sonderlob gab es für Torwart Ahmed Abdel Hafiz, der durch seine Paraden zum Matchwinner avancierte.

Nun möchte sich die Elf den Platz an der Sonne in den letzten 3 Spielen auch nicht mehr nehmen lassen.

 

 

Ersatzspieler

Name GLS PENS
Sergej Perepelitsin ← Tobias Wensurski
Kirill Lorenzen ← Lucas Davideit
Oliver Albert Sulema ← Nico Lomschinski