Bezirksliga 
23. April 2016, 14:00
MSV Hamburg
1 - 2
ASV Bergedorf 85
Kandinskyallee
1. A-Junioren
Schiedsrichter: Ramazan Alisan

Spielbericht

Mit einem verdienten Sieg kehrte unsere Elf aus Mümmelmannsberg zurück.

Von Beginn an machte unsere Mannschaft Druck und konnte sich auch frühzeitig Möglichkeiten herausspielen. Die Schüsse verfehlten jedoch knapp das Ziel. Etwas überraschend daher die 1:0 Führung für die Hausherren. Nach einem Freistoß von der Seitenauslinie konnte der MSV unseren Torhüter Ahmed Abdel Hafiz überwinden (27.), als der Ball im  langen Tordreieck einschlug. Ganz unhaltbar schien dieser Treffer aber nicht zu sein. Unsere Spieler ließen sich davon aber nicht abschrecken und machten weiter wie zuvor. Kurz vor der Halbzeit (43.) gelang Sohail Qalanawi nach einer schönen Einzelleistung der verdiente Ausgleich, als er fast von der Torauslinie den gegnerischen Torwart überwinden konnte. Die Gastgeber bis zu diesem Zeitpunkt nur mit wenigen Vorstößen vor unser Tor. Ärgerlich auch, dass der Schiedsrichter nach einem Handspiel im Strafraum nicht auf Elfmeter für unsere Mannschaft entschied.

In der 2. Halbzeit machte unsere Elf weiter viel Druck. Der Lohn dafür, unser 2:1 Führungstreffer durch Nico Lomschinski, als er einen zu kurz abgewehrten Ball aus kurzer Entfernung im Tor unterbringen konnte (50.). Die Heimmannschaft kam in der Folge praktisch nicht mehr gefährlich vor unser Tor. Weitere Tore für unsere Mannschaft schienen nur noch eine Frage der Zeit, wollten aber nicht fallen. So blieb es bei unserem 2:1 Auswärtssieg.

LiveTicker bei Fussball.de

IMG_8381 IMG_8382 IMG_8383 IMG_8384 IMG_8385 IMG_8386 IMG_8387 IMG_8388 IMG_8389 IMG_8390  IMG_8392 IMG_8393  IMG_8396

 

Ersatzspieler

Name GLS PENS
Sohail Qalanawi ← Sergej Perepelitsin
1
20 Ritsch-Jeremy Lietz ← Dennis Toksöz
13 Tobias Wensurski ← Nico Lomschinski