Freundschaftsspiel 
17. Juli 2016, 14:00
SV Hamwarde
2 - 1
ASV Bergedorf 85
Geesthacht - Stadion
1. Herren

Spielbericht

In einer recht robusten Partie um den 3. Platz beim TT24-Cup mussten wir leider gegen unseren Staffelgegner eine Niederlage hinnehmen.

Dabei begann die Partie für uns recht gut. In der 13. Minute konnte sich Steve Runge schön durchsetzen. Sein Schuss ging an den Innenpfosten und von dort über die Torlinie. Auch in der Folge einige weitere gute Möglichkeiten für unser Team. Eine schöne Flanke von Patrik Koßatz köpfte Testspieler Semmy nur knapp über das Tor (35.). Nur eine Minute später kam Steve Runge nach einem schönen Doppelpass mit Patrik Koßatz erneut zum Schuss. Dieser wurde aber abgeblockt. In einer weiteren Szene (Bild 2) hätte es auch durchaus einen Handelfmeter für unsere Elf geben können. So kam der 1:1 Ausgleichstreffer in der 38. Minute etwas überraschend. Nach einem Zusammenprall mit einem gegnerischen Stürmer musste Marc Stückler verletzt für Nicolas Donath das Tor verlassen.

In der Halbzeitpause dann einige Wechsel bei unserer Mannschaft. Ein Spielfluß kam aber nur noch selten zu Stande. Dafür kam das Team von Hamwarde besser ins Spiel und auch zu Gelegenheiten ohne diese jedoch verwerten zu können. In der 80. Minute gab es nach einem Rempler gegen einen Hamwarder Spieler einen Elfmeter, der sicher verwandelt wurde.

Bitterer wie die Testspielniederlage ist sicherlich die Verletzung von Marc Stückler, dem wir auf diesem Wege eine baldige Genesung wünschen. Ob er am nächsten Wochenende im Pokalspiel spielen kann ist fraglich.

Für unsere Elf kamen zum Einsatz:

Marc Stückler, Felix Bender, Christian Kautz, Thomas Herman, Ajmal Kairandesch, Steve Runge, Patrik Koßatz, Norman Leßmann, Philip Schenke, Cem Köruglu und Testspieler Semmy.

Eingewechselt wurden:

Nicolas Donath, Fabian Posewang, Florian Heinze und Gregor Krahn.

IMG_9866 IMG_9867 IMG_9868 IMG_9869  IMG_9871