Spielerporträt Noah Siergiej

Im Februar kam Noah Siergiej als weiterer Torwart zu unseren 1. Herren. Die Corona bedingte Zwangspause, verhinderte aber, dass er bisher zu einem Punktspieleinsatz kam.

Hallo Noah, bitte stelle Dich einmal kurz vor:

Hallo ich bin Noah, bin 18 Jahre alt und komme aus Lüneburg. Ich wohne zurzeit in Bergedorf und bin momentan in einer Ausbildung für Gesundheits- & Krankenpflege

Bei welchen Vereinen hast Du vorher gespielt und auf welcher Position spielst Du am liebsten?

Ich habe vorher bei MTV Treubund Lüneburg gespielt in meiner alten Heimat, ungefähr 4 Jahre. Davor habe ich im Dorfverein SV Ilmenau gespielt ist ebenfalls in Lüneburg. Ich fühle mich im Kasten am wohlsten.

Was hat Dich bewogen für unsere Mannschaft aufzulaufen?

Als ich hier in Bergedorf eingezogen bin hat mich der ASV sehr interessiert und ich wollte unbedingt ein Probetraining starten. Das tat ich auch, es hat mir sehr gefallen und ich hatte Spaß. Deswegen habe ich mich für den ASV entschieden

Gibt es Spiele oder Ereignisse, an die Du Dich besonders gerne erinnerst?

Ja auf jeden Fall, dass wir bei MTV Treubund Lüneburg 3 Jahre hintereinander aufgestiegen sind und das wir ins Pokalfinale eingezogen sind. Leider haben wir da verloren. Aber dabei zu sein war eine sehr schöne Erfahrung. Ebenfalls war eine Hallensaison sehr erfolgreich. Da haben wir es bis zu den Norddeutschenmeisterschaften geschafft; war für die Erfahrung auch sehr schön

Was sind Deine sportlichen Ziele (persönlich und mit der Mannschaft)?

Meine Ziele sind natürlich aufzusteigen und ins Pokalfinale zu kommen, Einfach das Möglichste zu erreichen.

Dein Lieblingsessen?

Sushi

Dein Lieblingsgetränk?

Hauptsache es ist Kalt und erfrischend.

Deine Lieblingsmusik?

Da hör ich so gut wie alles aber am meisten Rap.

Dein Lieblingsspieler?

.Mein Lieblingsspieler bzw Lieblings-Torwart ist Ter Stegen.

Betreibst Du noch weitere Sportarten?

Ich betreibe keine weiteren Sportarten, Fussball ist alles.

Über was kannst Du dich am meisten ärgern oder aufregen?

Am meisten über Tierquälerei.

Was würdest Du auf die berühmte einsame Insel mitnehmen?

Auf eine einsamen Insel würde ich meine Freundin mitnehmen damit ich nicht alleine überleben muss 🙂

Zum Schluss, was wolltest Du immer schon einmal loswerden?

Ich will loswerden, dass ich mich freue das ich gut in den Verein aufgenommen worden bin, sehr viel Spaß habe und mich auf die Zukunft freue 🙂

Vielen Dank für das Interview,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.