Unsere Zwote

Die Heimspiele trägt das Team in der Regel vor dem Spiel der 1. Herren aus. Die Mannschaft freut sich natürlich auch über zahlreiche Unterstützung.

Trainer Mario Meier zu unserer neuen 2.Herrenmannschaft:

Hallo Mario,

erst einmal noch herzlich willkommen bei uns an den Sander Tannen.

Du warst ja etliche Jahre in Escheburg als Trainer der 1. Herren tätig (zuletzt in der Kreisliga). Nun der freiwillige Abstieg, wie kommt das?

Abstieg würde ich es nicht nennen, wenn man zu einem Traditonsverein wie  dem ASV Bergedorf 85 wechselt. Ich habe immer mit dem Gedanken gespielt nach der A-Jugend (96-98) wieder zum ASV zu gehen, damals aber noch als Spieler.

Ich würde es einen Neuanfang nennen, ich bin 2014 als Spieler nach Escheburg gewechselt, wurde von Kay Korndörfer überzeugt, mich einer jungen, wilden Truppe anzuschließen. Im Winter hat mich Carsten Putfarken (Puddi) Trainer der 1. Herren angesprochen, ob ich mir vorstellen könnte die 1. Herren als Trainer zu übernehmen. Naja nach 1-2 Gesprächen war klar, zumindest für Puddi, das machen wir so. Und dann führte eins zum anderen, Aufstieg/Abstieg/Aufstieg. Es waren schöne Jahre, die ich nicht missen möchte. An dieser Stelle auch noch mal ein Dank an die Verantwortlichen des Escheburger SV und natürlich an meinem Mentor Puddi!!!

Die Mannschaft hast Du ja völlig neu zusammen gestellt. War es schwierig diese zu “gewinnen”?

Wenn ich ehrlich bin, Nein! Ich bin ein von Grund auf positiv denkender Mensch. Ich hatte eigentlich zu keiner Zeit einen Gedanken daran verschwendet. Ich hatte einen kleinen Kreis von Vertrauten aus Escheburg mitgenommen, was ich im Winter mit den Verantwortlichen aus Escheburg vorab geklärt hatte. Auch hier nochmal ein großer Dank, das alles so reibungslos abgelaufen ist. Naja dann führte eines zum anderen, Leute die ich selber kannte oder die mich angeschrieben haben sind dazu gekommen.

Gibt es Spieler, auf die wir uns besonders freuen könnnen?

Ich möchte natürlich niemanden hervorheben, aber sicher gibt es den einen oder anderen auf dem man sich freuen kann.

Mit Sascha Korndörfer und Steven Korndörfer sind endlich wieder die Torgaranten vereint.

Nico Witzke Mister Cool

Paul Stehle, der in den letzten 6 Monaten einen Riesenschritt gemacht hat und zur absoluten Lauf- und Spielmaschine avanciert ist.

Maik Müller der nach Kreuzbandriss langsam wieder dran ist

Tom Fromme eine Bank

Tolgahan Namli das Kraft Paket

Christian Ottka der solide

und zuletzt noch Lukas Goosmann der als Quereinsteiger kam und seitdem, Woche für Woche Freude bereitet !!!

Ich selber freue mich auf jeden der Jungs und verspreche tolle Spiele und hoffentlich erfolgreiche.

Ist der Kader damit komplett?

Unser Kader ist so, dass wir damit problemlos starten können. Weitere Spieler, die uns auf dem Weg unterstützen wollen, sind aber natürlich jederzeit willkommen.

Wie schätzt Du die Mannschaft (und Staffel) ein? Was sind die Ziele?

Ich glaube das wir in einer sehr gut gemischten Staffel anfangen dürfen.

Mit vielen Neuen Teams Altengamme 4, Schwarzenbek 2, Grünhof 1 usw.

aber auch gestandene Truppen wie Hamm United 3, TSG 3, SVNA 3.

Ich muss sagen, das ich zu keinem Zeitpunkt meiner Trainer Laufbahn eine so positive und geile Truppe trainieren durfte. So wie die Jungs in der kürze der Zeit zusammen gewachsen sind ist echt klasse. Ich glaube wir haben eine solide Vorbereitung hingelegt. Es geht natürlich immer mehr, aber bin zufrieden Die letzten Eindrücke  sind durchaus positiv und ich glaube das wir uns nicht verstecken müssen. Ich hoffe das wir uns im Oberen Drittel befinden werden. Ziel sollte beim ASV immer der Aufstieg sein und wir werden natürlich alles dafür rein legen! Was unter dem Strich rauskommt werden wir dann sehen.

Welche “Baustellen”” siehst Du noch?

Baustellen würde ich das nicht nennen, aber natürlich läuft noch lange nicht alles perfekt.

Aber wir steigern uns Schritt für Schritt und Arbeiten gemeinsam an den Problemen.

Gibt es Dinge/Sachen, die aus Deiner Sicht besonders gut laufen?

Ja, wir wurden von Anfang an, herzlich aufgenommen. Da gilt in erster Linie unser Dank an den Verantwortlichen des ASV, Klaus Hinz, Jörg Franke usw. Die 1. Herren die beim ersten Training zuschaute. Norman der für das Passwesen zuständig ist, Werner, der immer für einen Schnappschuss bereit steht, Didi der uns als Spieler und Ansprechpartner unterstützt, der Wäschefrau Tanja. Danke!!! Wie gesagt, echt klasse Umfeld zum Arbeiten und ich hoffe wir können das wieder geben und unseren Teil dazu beitragen.

Was möchtest Du noch loswerden?

Wir, die 2. Herren, drücken natürlich der 1. Herren alle Daumen für den Start in die Bezirksligasaison und natürlich wünschen wir der Jugend und dem Gesamtverein eine erfolgreiche Saison!!!

Wir wünschen Dir und der Mannschaft viel Erfolg und werden natürlich auch über Euch regelmäßig berichten.

PS:

Anfang der Woche werden wir die Bilder auf der Homepage aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.