Tor des Monats

3. D-Junioren gewinnen Auswärtsspiel bei TSV Glinde mit 6:1

Deutlich konnten sich unsere jungen D-Junioren in Glinde durchsetzen. Das schönste Tor des Tages erzielte dabei Domenic, mit einem Hammer in den Winkel zum 1:4.

Mit dem Anpfiff zeigten unsere Jungs, dass sie das Spiel unbedingt gewinnen wollten. Sofort bauten sie Druck auf das gegnerische Tor auf und wurden früh belohnt. In der 3. und 4 Minute war Arda zweimal erfolgreich und brachte seine Mannschaft mit 2:0 in Führung. Erst in der 12. Minute konnte das Heimteam einmal zum Torschuss kommen, verfehlten aber das Ziel. Gleich danach kam ein langer Ball in die Spitze. Julius rannte mit dem Ball in Richtung Tor und wurde noch von einem Gegenspieler bedrängt. Der Ball ging ins Tor (0:3. 13.). War es Julius der den Ball verlängerte, oder doch ein Abwehrspieler? Wir schreiben diesen Treffer Julius gut, der ihn durch seinen Einsatz ermöglicht hat. Kurz danach kam Glinde (zu diesem Zeitpunkt etwas überraschend) zum Anschlusstreffer (1:3, 15.). Anschließend fanden sie erst richtig ins Spiel und konnten Druck in Richtung unseres Tores aufbauen. Aber unsere Jungs überstanden diese Phase unbeschadet und konnten mit einer 3:1 Führung in die Pause gehen.

In der zweiten Hälfte übernahmen sie wieder weitgehend das Geschehen. Domenic erzielte mit einem Schuss, der auch bei der Wahl zum Tor des Monats eine Chance gehabt hätte, den nächsten Treffer (1:4, 42.). Danach trafen noch Nicolas (1:5, 55.) und Kaan mit seinem 3. Tor (1:6, 58.) zum Endstand.

LiveTicker bei Fussball.de

Für unser Team waren im Einsatz:

Lukas, Ethem, Finn, Arda, Collin, Leart, Leon, Dominic und Fabian

Eingewechselt wurden:

Melih, Kaan, Julius, Luca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.