Topspiel am Freitag

Vorschau auf den 9. Spieltag der Bezirksliga Ost

Durch die Niederlage des ASV Hamburg bleibt es an der Spitze weiter spannend,  aber auch in den anderen Tabellenregionen geht es eng zu. Das Spitzenspiel findet bereits am Freitagabend statt.

Tabellenführer Oststeinbek 1 spielt bei Ahrensburg 1 (3.) – Sonntag 23.09.18 – 15:00 Uhr

Oststeinbek ist das einzige Team, dass in dieser Saison noch ungeschlagen ist. Am letzten Wochenende gewannen sie gegen den SC Eilbek mit 4:1. Nur einmal (gegen Barsbüttel) gab es eine Punkteteilung.

Ahrensburg musste sich bisher nur SC Vier- und Marschlande und Börnsen geschlagen geben. Die anderen 5 Spiele wurden gewonnen zuletzt gegen den SC Schwarzenbek (4:1).

Kann Ahrensburg den Gästen Punkte abknöpfen? Eine schwere Aufgabe, aber vielleicht gibt ja der Heimvorteil den Ausschlag.

ASV Hamburg 1 (2.) hat SC Eilbek 1 (8.) zu Gast – Sonntag 23.09.18 – 13:45 Uhr

Der ASV kassierte in Börnsen die erste Niederlage (0:2) . Dies war auch gleichbedeutend mit dem Verlust der Tabellenführung, die an Oststeinbek ging.

Eilbek verlor gegen Oststeinbek mit 1:4. Das Eilbek aber nicht zu unterschätzen ist, musste auch schon Börnsen erfahren, die in Eilbek eine Niederlage einstecken.

Die Favoritenstellung liegt aber trotzdem bei den Hausherren vom ASV.

SV Börnsen 1 (4.) tritt bei unserem ASV Bergedorf 85 1 (10.) an – Sonntag 23.09.18 – 14:00 Uhr

Eine Partie, die früher die Massen anlockte. Mehr zu diesem Spiel, in der Vorschau auf die Spiele unserer Mannschaften, am Donnerstag.

Barsbüttel 1 (5.) reist zum SC Schwarzenbek 1 (14.) – Sonntag 23.09.18 – 12:00 Uhr

Barsbüttel kassierte am letzten Wochenende in Wentorf die zweite Niederlage in Folge (1:2). Dadurch haben sie auf die Spitze ein wenig verloren.

Schwarzenbek konnte den Rückenwind vom 2:0 Sieg in Wentorf nicht nutzen und verlor zu Hause gegen Ahrensburg.

Beide Teams benötigen dringend Punkte, um ihre Ausgangsposition zu verbessern. Schwarzenbek würde bei einem Punktgewinn die „rote Laterne“ an TuS Hamburg weitergeben.

SC Vier- und Marschlande 1 (6.) hat ein Heimspiel gegen ETSV Hamburg 1 (12.) – Sonntag 23.09.18 – 15:00 Uhr

Beim SC Vier- und Marschlande gibt es bisher sehr wechselhafte Resultate. Sie wollten in dieser Saison um Platz 1 und 2 mitspielen, davon sind sie aber noch ein Stück entfernt. Am letzten Spieltag unterlagen sie zu Hause gegen Barsbüttel mit 1:2. Damit haben sie zur Zeit 8 Punkte Rückstand auf Rang 2, allerdings auch ein Spiel weniger absolviert.

Auch der ETSV hatte sich vor der Saison hohe Ziele gesetzt (einen Platz unter den Top 5). Auch diese Platzierung ist zur Zeit sehr weit entfernt. Aber beim ETSV wird man darauf hoffen, dass es in der Rückrunde besser läuft. Dann soll ihre Sportanlage fertig sein und sie haben nur noch Heimspiele. Zuletzt holte der ETSV zwei Unentschieden. Mit einer erneuten Punkteteilung wäre man sicherlich nicht unzufrieden. Dies ist aber kein leichtes Unterfangen.

Die Favoritenrolle liegt sicherlich beim SCVM.

SC Wentorf 1 (7.) hat spielfrei

Nach dem etwas überraschenden Auswärtserfolg in Barsbüttel, muss der SC Wentorf diesmal tatenlos zuschauen und befürchten, dass Konkurrenten an ihnen vorbeiziehen.

TSV Wandsetal 1 (9.) spielt zu Hause gegen TSV Glinde 1 (11.) – Freitag 21.09.18 – 19:30 Uhr

Wandsetal ist seit 4 Spielen ungeschlagen (2 Siege und 2 Unentschieden). Am letzten Wochenende wurde TuS Hamburg mit 6:0 bezwungen.

Aber auch Glinde hat sich in den letzten Spielen achtbar geschlagen. Knappen Niederlagen gegen Oststeinbek (2:4) und ASV Hamburg (0:2), ließen sie einen Sieg (4:2) über unsere Elf folgen.

Eine Partie mit offenem Ausgang, in der die Tagesform den Ausschlag geben könnte.

TuS Hamburg 1 (13.) hat spielfrei

Tatenlos muss TuS an diesem Wochenende zuschauen, wie die anderen Teams um Punkte kämpfen. Wenn Schwarzenbek punkten kann, würden sie auf den letzten Platz zurückfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.