24. Januar 2018

Schwerer Schlag

Kapitän Norman Leßmann musste sich einer Knieoperation unterziehen.

Seit Monaten hatte er mit Schmerzen gespielt, sich aber immer wieder in den Dienst der Mannschaft gestellt. Die Winterpause nutzte Kapitän Norman Leßmann, um sich einer Knie-OP zu unterziehen. Dabei gab es die niederschmetternde Diagnose: schwerer Knorpelschaden!

Das bedeutet leider, dass auch Norman Leßmann seine Fußballschuhe an den Nagel hängen wird. So wie auf dem Bild, werden wir ihn also nicht mehr in Aktion sehen. Wir werden ihn als einen vorbildlichen Kapitän und äußerst wichtigen Spieler vermissen, können seine Entscheidung aber absolut nachvollziehen.

Als er dies seinen Mitspielern verkündete, hatte er einen ganz speziellen Wunsch an seine Mannschaftskameraden: „Jungs, tut mir und Paddy (Kossatz) einen Gefallen; holt Euch den Aufstieg in die Bezirksliga, damit auch wir unseren Anteil am gemeinsamen Ziel hatten.“

Aber auch Norman wird dem Verein weiterhin erhalten und Teil dieser Mannschaft bleiben.

Wir wünschen Norman für die Zukunft alles Gute!



1 Kommentar “Schwerer Schlag”

  1. Rainer (Elster) Hellwig sagt:

    Das ist eine schlechte Nachricht, die ich erst mal verdauen muß.
    Die gute Nachricht, dass Norman uns erhalten bleibt, tröstet mich.
    „Jungs, tut mir und Paddy (Kossatz) einen Gefallen; holt Euch den Aufstieg in die Bezirksliga, damit auch wir unseren Anteil am gemeinsamen Ziel hatten.“ So soll und so wird es werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .