Reichlich Chancen

Zweite Herren gewinnen beim Walddörfer SV 2 mit 4:3

Zum Abschluss der Saisonvorbereitung reiste unsere Elf zum Walddörfer SV (Kreisklasse 8). Dort übernahm sie auch schnell das Geschehen, war aber zunächst nicht zwingend genug. Anders die Hausherren, die mit ihrem ersten Torschuss erfolgreich waren (1;0, 9.). Und sie konnten auch schnell nachlegen (2:0, 16.). Aber unsere Spieler ließen sich davon nicht beirren und kamen zurück in die Partie. Noch vor der Pause brachte Benedikt Karsten unser Team mit 3 Treffern in Führung (2:1, 22., 2:2, 37. und 2:3 ,38.). Diesen Vorsprung rettete Torhüter Julian Brandt, als er in der 40. Minute einen Handelfmeter parieren konnte.

Nach dem Seitenwechsel waren zunächst die Gastgeber erfolgreich (3:3, 52,). Nun begann die Zeit, wo unsere Elf sich viele Möglichkeiten erspielte, diese aber allesamt ungenutzt ließ. Bis der Ball zu Bernd Schuster kam. Dieser überwand den Torhüter mit einem Heber aus gut 20 Metern, ein schönes Tor (3:4, 74.). Diese Führung ließ sich unsere Mannschaft in der verbleibenden Zeit nicht mehr nehmen und kam zu einem verdienten Sieg.

LiveTicker bei Fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.