30. September 2017

Pokalaus

B-Junioren verlieren gegen SC Vier- und Marschlande

Mit 0:6 unterlagen unsere älteren B-Junioren und schieden damit aus dem Pokalwettbewerb aus.

Trotz dieser deutlichen Niederlage, haben sich unsere Jungs gut behauptet. In den ersten 20 Minuten waren sie völlig gleichwertig und hätten auch Möglichkeiten in Führung zu gehen. Dies gelang dann den Gästen in der 23. Minute. Nur wenig später wurde Mazlum schön im Angriff angespielt. Er wurde aber von seinem Gegenspieler (regelwidrig?) attackiert. Der Schiedsrichter ließ weiterlaufen und die Gäste konnten schnell kontern und erhöhen (0:2, 25.). Nun übernahmen die Spieler vom SCVM mehr und mehr das Spiel in die Hand und konnten noch vor dem Seitenwechsel davonziehen (0:3, 34.).

Nach der Pause ein ähnliches Bild unsere Mannschaft bemüht und auch immer wieder mit gefährlichen Aktionen, ein Tor wollte aber nicht fallen. Wohl aber auf der Gegenseite und die Gäste konnten zu weiteren Treffern kommen und auf 6:0 davonziehen.

Ein sicherlich zu hoher Sieg, auch wenn Emin im Tor einen Glanztag erwischt hatte und noch manchen weiteren Gegentreffer verhindern konnte.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Emin Uzuney, Kevin Wehncke, Lucas Posewang, Martin Frentzen, Justin Janssen, Maximilian Zaufall, Luis Gärtner, Robert Mosberger, Mazlum Önen, Arthur Wagner und Florian Zyberaj.

Eingewechselt wurde Tufan Baran.

LiveTicker auf Fussball.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.