Mädchen mit Sieg bei HTB

Deutlich mit 7:0 konnten unsere Mädchen das Auswärtsspiel beim Harburger TB für sich entscheiden.

Unsere Mannschaft ist gleich gut ins Spiel gekommen. Der Ball zirkulierte gut durchs Team und es gab viele Spielverlagerungen, auch mal hintenrum wenn es sein musste. Dabei spielten sie sich viele Möglichkeiten herus, die aber am gegnerischen Torhüter scheiterten oder vorbei gingen. Dann aber fiel doch das erlösende 1:0 für unser Team. Einen scharfen Schuss von Celina aus der zweiten Reihe konnte die Keeperin nicht festhalten und Viktoria war zur Stelle und platzierte den Ball unter die Latte. Mit diesem Resultat ging es auch in die Halbzeitpause.
Nach der Pause schien das Team wie ausgewechselt und es wollte zunächst nichts so richtig klappen, Fehlpässe und der Gegner schaffte es mehrmals in unsere Hälfte war aber nicht gefährlich. Bis dann der der Torsegen anfing. Celina setzte sich 2 mal durchs Zentrum gegen mehrere Gegnerinnen durch und traf ins Tor.
Auch Viktoria war noch mit 2 weiteren Toren erfolgreich (insgesamt 3 Tore).  Zum 6:0 traf  Tamina mit einem Strahl eiskalt in die untere linke Ecke des Kastens, sogar aus der Abwehrreihe heraus. In der Schlussminute gab der Schiedsrichert noch einen 9 Meter zu unseren Gunsten. Unsere Torhüterin Charlintrat an und traf stramm in die Mitte über die fast regungslose Heimkeeperin.

Für uns spielten
Charlin, Ana, Marlena, Tamina, Elisabeth, Leni, Cheyenne, Celina, Viktoria
Eingewechselt wurden Leah,  Nel und Kelli.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.