Lockeres Spiel

Da unsere 1. Herrenmannschaft an diesem Wochenende spielfrei hat, absolvierte sie ein Testspiel gegen TSV Reinbek 2, welches sie mit 5:1 gewannen.

Dabei kamen auch die Spieler zum Einsatz, die in der letzten Zeit verletzungsbedingt kürzer treten mussten oder nicht so oft gespielt haben.

Dabei legte unsere Elf gleich flott los. Nach einem Freistoß von Kevin Holthöfer war Florian Heinze zur Stelle und netzte ein (1:0, 12.). Als unsere Angreifer die Abseitsfalle der Gäste ausgetrickst hatte erhöhte Philipp Schenke (2:0, 14.). Doch damit nicht genug. Nur eine Minute später war erneut Florian Heinze erfolgreich (3:0, 15.). Ein Debakel schien sich für die Gäste anzubieten, als es auch noch einen Elfmeter für unser Team gab. Aber Mikel Ehmke drosch den Ball über das Tor (17.), Dann scheiterte auch noch Philipp Schenke (21.). Doch Florian Heinze machte den Sack noch vor der Pause endgültig zu (4:0, 31.).

Nach dem Seitenwechsel nahm unser Team etwas den Druck aus dem Spiel und die Gäste kamen besser ins Spiel. Aber zunächst traf noch einmal Florian Heinze per Kopf (5:0, 61.). Dann der Moment, als Norman Leßmann sein Comeback gab.

Reinbek gab aber nicht auf und konnte verkürzen (5:1, 67,). Einen weiteren Treffer der Gäste vereitelte die Latte. Der Ball sprang von dieser hoch und klatschte beim Herunterkommen erneut auf die Latte (85.) Weitere Treffer wollten aber nicht mehr fallen.

LiveTicker auf Fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.