Knapp bei VfL verloren

Am Binnenfeldredder mussten unsere 2. C-Junioren bei VfL Lohbrügge eine knappe 2:3 Niederlage einstecken.

Den frühen Rückstand konnten sie noch vor der Pause durch Emanuell wettmachen.

In der zweiten Hälfte hatten sie dann Pech, dass Jonathan einen Freistoß zwar gut parieren konnte, seine Mitspieler aber nicht aufgepasst hatten. So konnte ein Gästeangreifer den abprallenden Ball ungehindert zur erneuten Führung (1:2) ins Tor bugsieren. Wenig später starteten sie einen Angriff, dieser wurde jedoch früh abgefangen. Da sich die Abwehrspieler in der Vorwärtsbewegung befanden, konnten die Gastgeber dies ausnutzen und erhöhen (1:3). Aber unsere Jungs wollten sich nicht geschlagen geben und versuchten das Blatt noch zu wenden. Zu mehr als dem Anschlusstreffer (2:3) durch Emanuell, reichte es aber nicht mehr.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Jonathan, Birgean, Miguel, Edgar, Jaques, Tom, Erik, Emanuell, Hebun, Dennis und Luca.

Eingewechselt wurden:

Yalin, Niklas und Vincent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.