Archiv der Kategorie: News

Oststeinbek fällt aus

Neben der Verletzung von  Torhüter Florian Hogrefe haben wir noch einige weitere verletzte und angeschlagene Spieler. Wir haben uns daher mit dem Oststeinbeker SV darauf verständigt, das für den 07.02.15 geplante Freundschaftsspiel abzusagen.

Bei dem für den 08.02.15 geplanten Spiel gegen den SV Wahmbeck handelt es sich um ein „echtes“ Freundschaftsspiel.  Dieses Spiel findet wie geplant statt. Unterstützt werden wir hier durch Spieler unserer Seniorenmannschaft und ein Feldspieler wird das Tor hüten.

Vorschau 06.02 bis 12.02.15

In der Zeit vom 06.02. bis 12.02.15 sind die nachfolgenden Spiele angesetzt:

1. Herren

Abgesagt: Samstag 07.02.15 – 14.00 Uhr Freundschaftsspiel bei Oststeinbek 1, Oststeinbek, Meesen 32Das Spiel wurde abgesagt

Sonntag 08.02.15 – 11.00 Uhr Freundschaftsspiel gegen TSV Wahmbeck, Sander Tannen, ein kurzfristig angesetztes Spiel gegen den früheren Club unserer Spieler Kenny Wagenknecht und Christian Schrut – weitere Informationen

Senioren

keine Spiele

Junioren

keine Spiele

Bus nach Lauenburg

Das 1. Punktspiel im Jahr 2015 soll am 15.02.15 um 12.45 in Lauenburg stattfinden. Zu diesem Spiel wollen Mannschaft und Fans gemeinsam im Bus anreisen. Unser bewährter Fahrer Jörg hat den Bus für die Tour schon reserviert. Damit lebt eine alte Tradition wieder auf. Auch in der Vergangenheit sind die Fans schon oft zu Auswärtsspielen gemeinam im Bus angereist.

Da Mannschaft und Fans im gleichen Bus anreisen, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Wer mitfahren möchte meldet sich bitte per Mail an: post@asv-bergedorf85-fussball.de.

Die Fahrtkosten betragen 5 Euro.

Treffpunkt: 10.30 Uhr am Clubheim Sander Tannen.

Jetzt können wir alle nur noch hoffen, dass das Wetter mitspielt und das Spiel wie geplant stattfindet.

Spielerporträt Nico Witzke

Hallo Nico, Du bist zwar schon seit Anfang der Saison bei uns in der Mannschaft, aber stelle Dich doch bitte einmal kurz vor. Bei welchen Vereinen hast Du vorher gespielt und auf welcher Position spielst Du am liebsten?

Ich kam vom Tus Aumühle zum ASV und spiele am liebsten im Sturm.

Dein Vater spielte ja früher auch für die Elstern. Wirst Du oft darauf angesprochen und „nervt“ Dich das?

Angesprochen wurde ich am Anfang oft, aber mittlerweile nicht mehr. Genervt hat es mich nicht; im Gegenteil es hat mich eher motiviert, da ich mit dem ASV auch so erfolgreich spielen möchte wie er.

Gibt es Spiele oder Ereignisse, an die Du Dich besonders gerne erinnerst?

Ja, das 3:3 gegen Wentorf. Wo wir in der 90. min das 2:3 bekommen haben und ich in allerletzter Sekunde noch das 3:3 gemacht habe.

Was hat Dich bewogen zu unserer Mannschaft zu wechseln?

Ich habe früher schon mal für den ASV gespielt und habe mich hier immer am wohlsten gefühlt. Deswegen war es für mich klar wieder hierher zu wechseln.

Was sind Deine sportlichen Ziele (persönlich und mit der Mannschaft)?

Mit der Mannschaft will ich so schnell wie möglich in die Bezirksliga aufsteigen und meine persöhnlichen Ziele sind es mich weiterzuentwickeln und mehr Tore für den ASV zu erzielen als mein Vater 😀

Lieblingsessen:

Chicken Wings

Lieblingsgetränk:

Eistee

Lieblingsmusik:

Electro House und Rap

Was würdest Du auf die berühmte einsame Insel mitnehmen?

Einen Ball, Freunde und Familie

Zum Schluss, was wolltest Du immer schon einmal loswerden?

Ich danke den Fans für die bisherige Unterstützung und hoffe auf eine erfolgreiche Rückrunde die wir hoffentlich mit der Meisterschaft krönen können.
Vielen Dank für das Interview

Vorschau 30.01. bis 05.02.15

In der Zeit vom 30.01. bis 05.02.15 sind die nachfolgenden Spiele angesetzt:

1. Herren

Sonntag 01.02.15 – 14.00 Uhr Freundschaftsspiel gegen TSV Gülzow 1 – Sander Tannen 3, Kunstrasen – weitere Informationen

Dienstag 03.02.15 – 19.00 Uhr Freundschaftsspiel gegen Billstedt Horn 1 – Sander Tannen  – weitere Informationen

Senioren

keine Spiele

Junioren

F-Junioren

Samstag 31.01.15 – ab 13.20 Uhr – Hallenmeisterschaft in der Halle des HFV, Hamburg-Jenfeld, Jenfelder Allee 70 A-C

,

Spielerporträt Leon Obenland

Hallo Leon, Du bist ja jetzt neu bei uns in der Mannschaft. Bitte stelle Dich doch einmal kurz vor:

Ich heiße Leon Obenland und bin am 25.1.1995 in Reinbek geboren. Seit meiner Geburt ist Reinbek auch mein Wohnort und ich fühle mich da auch sehr wohl.
Ich spiele jetzt seit 16 Jahren Fussball und kann mir ein Leben ohne Fussball nicht vorstellen außerdem gehe ich zum Fitness und laufe regelmäßig.

Bei welchen Vereinen hast Du vorher gespielt und auf welcher Position spielst Du am liebsten?

Ich habe beim TSV Reinbek angefangen Fussball zu spielen. Von hier aus bin ich zu SVNA gewechselt und habe dann auch im Laufe der Jugend öfter gewechselt zu Vereinen wie z.B. Osteinbek und Concordia. Bei Cordi blieb ich auch sehr lange bis sich die Mannschaft aufgelöst hat. Von hier aus bin ich nach Glinde gewechselt. Dort blieb ich nicht lange und habe dann mit 17 Jahren bereits angefangen im Herrenbereich beim TSV Reinbek zuspielen. Jetzt hat mich der Weg zum ASV geführt und ich hoffe auf eine lange und geile Zeit mit diesem Club.
Ich fühle mich im offensiven Bereich sehr gut aufgehoben als Stürmer oder offensiver Mittelfeldspieler. Bei alten Vereinen habe ich aber auch im defensiven Mittelfeld gespielt und bin auch gegen diese Position nicht abgeneigt.

Gibt es Spiele oder Ereignisse, an die Du Dich besonders gerne erinnerst?

Ja, zwei Tage werde ich wohl noch sehr lange im Kopf behalten.
Einmal wie ich mit Concordia bei einen Internationalen Turnier in Kopenhagen den 1. Platz geholt habe und ich dort zum besten Spieler gewählt und Torschützenkönig wurde.
Und das zweite Ereignis war letztes Jahr. Ich stand nach einer langen Verletzungspause endlich wieder auf dem Platz und habe 3 Tore geschossen was eigentlich eher nebensächlich ist aber es war ein verdammt gutes Gefühl nach so einer langen und schweren Verletzung wieder zu kommen und zu merken das sich die Arbeit die ich geleistet habe um wieder fit zu werden wie Krafttraining, Laufen gehen und vieles mehr sich gelohnt hat.

Was hat Dich bewogen zu unserer Mannschaft zu wechseln?

Ich habe das Spiel von uns gegen meinen alten Verein gesehen und die Atmosphäre die bei einen Kreisklassenspiel herrschte war einfach der Wahnsinn. Es standen nicht nur die guten ASV Spieler auf dem Platz sondern man hat auch den Rückhalt der Fans und des Trainerstabes gespürt, eben ein eingeschworenes Team. Ich habe mich nach diesem Spiel mit einigen jetzigen Mannschaftskameraden unterhalten und mich dazu entschieden ASV weiter zu verfolgen und zum Probetraining zu kommen, sobald ich fit war.

Was sind Deine sportlichen Ziele (persönlich und mit der Mannschaft)?

Mein persönliches Ziel ist es so schnell wie möglich an meine Bestform ran zukommen.
Das Ziel mit der Mannschaft denke ich ist klar. Ich will schnellst möglichst aufsteigen und am liebsten von da aus auch direkt durchmarschieren in die Bezirksliga. Das wäre bei unserer Mannschaft auch ein realistisches Ziel.

Lieblingsessen:

Ich habe gar kein Lieblingsessen aber mag die Italienische Küche sehr sehr gerne.

Lieblingsgetränk:

Ich trinke eigentlich hauptsächlich Saft

Lieblingsmusik:

Bei mir laufen eigentlich immer nur die Charts. Vor dem Spiel höre ich aber auch ganz gerne etwas rockiges um auf Drehzahl zukommen.

Was würdest Du auf die berühmte einsame Insel mitnehmen?

Meine Familie meine Freunde und einen Fussball

Zum Schluss, was wolltest Du immer schon einmal loswerden?

Ich wollte mich noch einmal beim Team sowie beim Trainerstab und auch beim gesamten Verein bedanken das sie mich so wunderbar aufgenommen haben und es mir leicht gemacht haben mich wie ein Teil vom Team zu fühlen. Ich gehe davon aus das wir alle gemeinsam eine geile Zeit miteinander haben werden und wir jeden Titel in Angriff nehmen sollten.

Vielen Dank für dieses Interview.

Hier geht es zu den Spielerdaten von Leon Obenland

 

 

Vorschau 23. bis 29.01.15

In der Zeit vom 23.01. bis 29.01.15 finden die nachfolgenden Begegnungen statt

1. Herren

24.01.15  – 14.00 Uhr – Freundschaftsspiel gegen RW Wilhelmsburg – Sander Tannen – weitere Informationen

25.01.15  – 11.00 Uhr – Freundschaftsspiel bei der A-Jugend von Curslack-Neuengamme – Curslack – weitere Informationen

27.01.15 – 19.00 Uhr – Freundschaftsspiel gegen Voran Ohe 2 – Sander Tannen – weitere Informationen

 

Senioren

keine Spiele

 

Junioren

keine Spiele

 

 

EasyFitness Cup 2015

Am 17.01.2015 findet das Qualifikationsturnier für den EasyFitness Cup statt. Der Sieger des diesjährigen Qualifikationsturniers ist dann im kommenden Jahr beim Hauptturnier startberechtigt. Veranstalter des Turniers ist der Düneberger SV. Unsere Mannschaft spielt in der Gruppe B.

Turnierbeginn ist um 14 Uhr.

Gruppeneinteilung

Gruppe A

FSV Geesthacht
Lauenburger SV
SV Hamwarde
VfL Grünhof Tesperhude
SC Vier- und Marschlande 2

Gruppe B

Düneburger SV
ASV Bergedorf 85
SC Wentorf
SV Curslack-Neuengamme 2
SC Schwarzenbek 2

Spielort

Sporthalle Geesthacht, am neuen Krug 5

.

 

Unsere Ergebnisse bei diesem Turnier

ASV  Bergedorf 85 – SC Schwarzenbek II 3:0 (Tore durch Justin Gauger (2x) und Paul Schäfer)

ASV Bergedorf 85 – Curslack-Neuengamme II 2:3 (Tore durch Gregor Krahn und Norman Lessmann)

ASV Bergedorf 85 – SC Wentorf 2:4 (Tore durch Gregor Krahn und Christian Nielson)

ASV Bergedorf 85 – Düneberg 2:0 (beide Tore durch Gregor Krahn)

Wir sind mit 6 Punkten Dritter unserer Vorrundengruppe geworden und konnten uns damit leider nicht für das Halbfinale qualifizieren.