Björn hält super

Die Resultate der letzten Spiele waren nicht wie erhofft und nun musste unser Team zum Auswärtsspiel zu ETSV Hamburg reisen. Dort gewannen sie mit 4:0.

ETSV war vor der Saison hoch gehandelt worden. Als es nicht wie gewünscht lief, wurde vor zwei Wochen der Trainer entlassen. Dies setzt erfahrungsgemäß oft neue Kräfte frei und ausgerechnet in dieser Phase musste unsere Elf dort hinreisen.

Aber unsere Mannschaft konnte nach 20 Minuten durch Benjamin Vermehren in Führung gehen. Zu dieser Zeit konnten sich die Hausherren zwar einige gute Möglichkeiten herausspielen die wurden aber in Weltklassemanier von Björn Garvs zunichte gemacht. Kurz vor dem Seitenwechsel war Mirco Dell zur Stelle und erhöhte sogar auf 2:0.

Zur Pause musste nach dem bereits vorher verletzt ausgewechselten Roy Bannasch auch noch Luciano Filipe Dias passen. Das tat unserem Spiel aber keinen Abbruch. Hinten hielt Björn weiter Klasse und im Angriff bewies Mirco Dell fast unbekannte Torjägerqualität. Er war auch noch zum 3:0 erfolgreich. Für den Treffer zum 4:0 Endstand zeichnete unser Edeljoker Florian Heinze verantwortlich.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Björn Garvs, Thomas Herrmann, Roy Bannasch (ab 40. Florian Heinze), Pascal Asante-Sefa, Daniel Wagner, Nino Rüdian, Ugur Naci Karakas, Mirco Dell (ab 85. Mika Knop), Benjamin Vermehren, Benedikt Karsten und Luciano Filipe Dias (ab 46. Kevin Holthöfer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.