22. September 2017

AH mit erstem Sieg

Alte Herren gewinnen gegen Veddel United mit 5:0

Mit einem nie gefährdeten 5:0 Sieg, konnten unsere Alten Herren den ersten Sieg ihrer Geschichte erringen.

Bereits in der 2. Minute konnte Paul Schäfer unser Team in Führung bringen. Eine weite Flanke von der rechten Seite segelte über Freund und Feind hinweg und landete bei Paul und er konnte zur frühen Führung einschieben. Danach unsere Elf weiter im Vorwärtsgang mit optischer Überlegenheit. Es wurde aber zu selten der Torabschluss gesucht. Die Gäste konnten nur gelegentlich in Richtung unseres Tores kommen und blieben dann in der sicheren Abwehr hängen. So ging es mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel ein unverändertes Bild unsere Mannschaft fast nur in Richtung gegnerisches Tor unterwegs. Es wurde auch immer wieder der Torabschluss gesucht, die Bälle wurden aber häufig abgeblockt. Warum es richtig war, das Tor unter Beschuss zu nehmen, zeigte sich dann aber doch. Einen Schuss von David Richter hatte der gegnerische Torhüter eigentlich schon sicher abgefangen,  ließ ihn aber doch noch ins Tor rutschen (2:0, 49.). Wenig später gelang es Mortaza Naseri nach einer Ecke, per Kopf zu erhöhen (3:0, 51.). Nach einem  langen Ball, konnte Dietmar Gietzen, den weit aus seinem Tor geeilten Torhüter, per Heber überwinden (4:0, 60.). Der Treffer zum 5:0 Endstand, blieb Malo vorbehalten. In der Schlussminute zog er ab und der Torhüter ließ auch diesen schon abgefangenen Ball durchrutschen (5:0, 70.).

Auch wenn unserem Team des öfteren anzumerken war, dass sie sich noch finden müssen, war es ein verdienter Sieg und hat gezeigt, dass die Mannschaft auf dem richtigen Weg ist.

Für unsere Elf waren im Einsatz:

Michael Rusch, Matthias Parbst, Mortaza Naseri, Fabian Beyn, Benjamin Wulff, Bernd Schuster, Paul Schäfer, Dietmar Gietzen, David Richter, Daniel Sitz und Malo

Eingewechselt wurden:

Kai Berghahn und Patrick Eichentopf

LiveTicker auf Fussball.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.